meine Philosophie

Kreatives Konzept Pommernstube Kreativwerkstatt

Kreativität ist der Garten der Seele 

Kreatives Konzept: Mit der Pommernstube möchte ich meine Kreativität und künstlerische Lust am Gestalten weiter vertiefen und in der Pommernstube einen Ort schaffen , wo Gäste und Einheimische sich in harmonischer Atmosphäre kreativ ausleben können und Inspiration und Entspannung finden, in Verbindung mit den anderen Angeboten des Museumshofes.

Auch finden Sie ganz individuelle Urlaubsmitbringsel und kleine Kunstobjekte als Andenken an Ihren Zingst-Urlaub.

Ich lade Sie ein auf eine Reise in die kreative Welt des Upcyclings und freue mich mit Ihnen und anderen Künstlern spannende Projekte zu kreieren.

Öffnungszeiten:

Montag – Samstag  10.00 – 14.00 Uhr

Dienstag, Mittwoch und Donnerstag       14.30 – 17.00 Uhr 

Sonntag       kreative Pause

Sei Kreativ, wähle dein Thema selbst!

In einer Zeit da Termine unser Leben bestimmen, möchte ich Ihnen die Möglichkeit geben Ihre freie Zeit selbst kreativ zu nutzen. Aus meiner reichhaltigen Palette der Angebote finden Sie sicher das Richtige für sich selbst. Sie erhalten jederzeit aktive und passive Unterstützung für Ihre kreative und künstlerische Tätigkeit in der Pommernstube. Den Erfolg nehmen Sie natürlich mit nach Hause.

Außerdem biete ich ein Kursprogramm an, daß Sie im monatlich wechselnden Kursletter einsehen können. Es ist besonders wichtig für mich, dass ich für einige Kurse Gastdozenten für Sie gewinnen konnte.

Des Weiteren können Sie auf der Preisliste alle aktuellen Kosten einsehen.

Angebote des Kursprogramms:

Bernstein schleifen

Kreative „Kunst“objekte aus Ostseefundstücken

Lesezeichen und Schlüsselanhänger selbst gestalten

Glasgravieren mit dem Fräser

Filzen nass und trocken

Malen und Zeichnen

Naturkosmetik selber herstellen

Haarkunstkurse und Styling-Workshops

Hochzeitsservice für Styling und Dekorationen

Seekarten bemalen

Figürliches Gestalten mit Pulpe

Upcyling von alten Büchern

Feste Kurse entnehmen sie bitte den Kurslettern        

Buchen Sie Ihren Kurs gleich hier und jetzt (noch in Arbeit)

 

Aktuelles

28. , 29.  und 30. Juli
bei uns in Zingst
 

Zentangle

mit
Beate Winkler
Künstlerin, Autorin, Dozentin und
CZT Zertifizierte Zentangle® Trainerin

 

Monat September

Im September haben wir für Sie Montag – Samstag 10.00 -14.00 Uhr geöffnet.

Während dieser Zeit können sie unsere Freie Kreativzeit nutzen und aus dem reichhaltigen Angeboten der Werkstatt schöpfen.

Ab September läuft dann wieder unser Kursprogramm an den Nachmittagen.

Montag             
14.30 – 16.00 Uhr    
Acrylmalerei              29,00 €

Mittwoch
14.30 – 16.00 Uhr
Nassfilzen 
                  29,00 €   zuzgl. Material

Donnerstag
14.30 – 16.00 Uhr
Seifenherstellung
    30,00 €  zuzgl. Material

Freitags:
14.30 – 16.00 Uhr
Zentangle® – meditatives Zeichnen
 30,00 €  

Samstags
14.30 – 16.00 Uhr
Kreatives mit und aus alten Büchern
 35,00 €

Sonntags        Kreativpause

 

Gäste in der Pommernstube :

Es startet wieder der Compact-Nähkurs mit Frau Kawohl.

Ab 6.9.2018 jeden Donnerstagabend  18.30 – 21.00 Uhr  
Ort: Pommernstube

Es ist ein Kurs für Erwachsene, für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet. Es wird Kleidung genäht und die Nähmaschine ist mitzubringen.
Es sind keine großen Vorkenntnisse nötig.

Kursgebühr:     100,00 €  für 6 Abende

Wir bitten um Voranmeldung!

 

Samstag 8.9.2018  Zeit: 11.00 – 13.30 Uhr  
Denise Weber ist mit „Der Kunst des Räuchern“ zu Gast

Die Ursprünge des Räucherns, das heißt des Verbrennens oder Verglimmen’s von aromatischen Substanzen liegen in der Kunst des Räuchern. All  dies erfährst du in diesem Workshop, der seine Krönung in einem Räucherritual findet.

Kursgebühr: 40,00 € max. Teilnehmer 10

Wir bitten um Voranmeldung!

 

Samstag 22.09.2018 Räucherbündel selbst kreieren
Zeit: 11.00 – 13.30 Uhr

In diesem Workshop werden wir die einheimischen Räucherpflanzen kennenlernen und sie zu Landschaftsräucherungen, Heilräucherbündel und Räucherstäbe herstellen.

Kursgebühr: 40,00€ max. Teilnehmer 10

Wir bitten um Voranmeldung

 

 

Monat Juli und August

Öffnungszeiten:

Montag – Samstag          von   10.00 – 14.00 Uhr
Dienstag – Donnerstag auch 14.30 – 17.00 Uhr

In der Ferienzeit bietet die Kreativwerkstatt freie Kreativzeit an, damit der Gast keinen Termindruck hat. Sie können aus dem vielfältigen Angebot der Werkstatt wählen und  sich kreativ betätigen.

Wir haben Thementage:

Montags ist Mal-und Zeichentag, an welchem sie malen und zeichnen können mit Acryl und Aquarell, Collagen gestalten.

Dienstag ist Schwemmholztag und wir gestalten viele verschiedene Varianten zum Thema, Windlichter, Bilder oder kleine Skulpturen.

Mittwoch ist unser Tag der Wolle. Ob Filz oder stricken mit dem Strickbrett.

Donnerstag ist unser Tag der freien Kreativzeit.

Freitag ist unser Thema Bernstein. Selbst geschliffen oder zu kleinen Figuren verarbeitet.

 

Sie können auch außerhalb der Themen bei uns Kreativ sein

Im Juli ist unser Gast in der Werkstatt:

Beate Winkler 

Samstag  28.07.2018 von 12.00 – 13.30 Uhr

Lass‘ auch Du Dich von Zentangle begeistern

Es ist ganz einfach zu zeichnen und macht viel Spaß. Wir probieren verschiedene 3D-Muster aus und Du wirst sehen, nach kurzer Zeit weiß keiner mehr, ob das Kärtchen von Dir,  einem Erwachsenen oder von dir getangelt wurde.

Preis: 25,00 € pro Teilnehmer,                           zzgl. Material 5,00 € ( 2 Stifte und Times (Zentangle-Kärtchen für Schüler)

Erwachsene mit 2 Kindern      10% Ermäßigung

Sonntag   29.07.2018 von 14.00 – 16.00 Uhr

Zentangle – die lebendige Zeichenkunst

Lassen auch Sie sich von Zentangle begeistern, der meditativen Zeichenmethode. Für Anfänger und Weitertangler. Nutzen Sie die Möglichkeit, von der Künstlerin Beate Winkler zu lernen, der Bestsellerautorin und CZT  (ausgebildete Zentangle Trainerin) .                       Sie hat weltweit die meisten Zentangle-Bücher geschrieben und signiert Ihr Exemplar sehr gern.

Beate Winkler zeigt dazu die Zentangle-Stempel (ZenStamps) und Abdeckungen (StampCover) , für die sie den Innovationspreis 2018,  Kreatives Tool gewonnen hat.

Preis: 39,00 € pro Teilnehmer,                           zzgl. Material 7,00 € ( 3 Stifte und Times    (Zentangle-Kärtchen)

Anzahl der Teilnehmer:  10 Personen

 

Montag   30.07.2018 ab 17.00 – 21.00 Uhr

Kreativ Abend 20 – 30 Minuten 

Zentangle – offener Abend
tangeln, schattieren, stempeln und kolorieren
Probieren Sie die einfache Zeichenmethode aus oder stempeln mit den wunderschönen ZenStamps und den grandiosen Innovationpreis Gewinner: StampCover

Erwachsene                            8,00 €
Kinder ab 7 – 12 Jahre         5,00 €

 

 

 

Im August sind folgende Gäste bei uns in der Werkstatt:

Franziska Lippoldt aus Berlin, sie ist Kunstpädagogin und bietet Stoffdruckarbeiten an. Sie können sich eigene Stempel bauen oder tolle Button.

Denise Weber   Die Kunst des Kräuterräucherns
11.08.2018 von 11.00 – 14.00 Uhr
bitte anmelden! Mind. Teilnehmer 4 max 10

Kursgebühr: 40,00 €

Die Ursprünge des Räucherns, das heißt des Verglimmens von aromatischen Substanzen liegen in der frühsten Menschheitsepoche. Doch was hat dies mit unseren modernen Zeiten zu tun?

All dies erfährst Du in diesem  Workshop, der seine Krönung in einem Räucherritual für den Alltag beschließt.

Denise Weber   Räucherbündel selbst kreieren
25.08.2018 von 11.00 – 14.00 Uhr
bitte anmelden! Mind. Teilnehmer 4 max 10

Kursgebühr: 40,00 €

In dem Workshop werden wir die einheimischen Räucherpflanzen kennenlernen und sie zu Landschaftsräucherungen, Heilmischungen, Festmischungen usw. verbinden. Wir werden ausserdem Räucherbündel und Räucherstäbe herstellen.

 

Kreativ-Workshop Acrylmalen

Was passiert im August und September ?

… jetzt im Kursletter.  

… schauen, planen und Plätze bestellen. 

 

Eintauchen in die Welt der Düfte mit Denis Weber 

 

11.08.2018 und 08.09.2018 von 10:00 – 14:00 Uhr

 

Die Kunst des Räucherns

 

Wichtige Dinge verschwinden nicht. Sie schlummern scheinbar in der Tiefe. Doch wenn ihre Zeit wieder gekommen ist, erwachen sie und erscheinen wie neu. So ist es mit dem Räuchern.
Jahrtausendelang war das Räuchern ein wichtiger Bestandteil des menschlichen Lebens. Unglaubliche Reichtümer wurden für Räucherwaren ausgegeben, Welthandelsstraßen errichtet, um sie zu befordern, und zu fast allen Zeiten war das Räuchern eine Zeremonie, so alltäglich und wichtig wie Zähneputzen. Erst in diesem Jahrhundert ist das Wissen um das Räuchern in unserem Kulturkreis wie eine Quelle versiegt. Lebendig lebt es jedoch weiter in anderen Kulturen, vor allem in denen des Ostens. Dort ist das Räuchern für Millionen von Menschen eine essentielle Zeremonie des Alltags.

Die Ursprünge des Räucherns, das heißt des Verbrennens oder Verglimmens von aromatischen Substanzen liegen in der frühesten Menschheitsepoche. Doch was hat dies mit unseren modernen Zeiten zu tun?

All dies erfährst Du in diesem Workshop, der seine Krönung in einem Räucherritual für den Alltag beschliesst.

 

25.08.2018 und 22.09.2018 von 10:00 – 14:00 Uhr

 

Räucherbündel selbst kreieren

 

Im Duft der Pflanzen offenbart sich die Pflanzenseele und bringt uns in Kontakt mit den Geheimnissen der Pflanzenwelt. Mit Landschaftsräucherungen können wir uns mit der Seele des Ortes, „Anima Loci“ verbinden. Das Verräuchern der einheimischen Pflanzen hat in unserem Kulturkreis eine lange Tradition, die aber lange vergessen ist. Man räucherte, um sich mit der Energie eines Ortes zu verbinden und auch zum Reinigen, Schützen, Heilen.

In diesem Workshop werden wir die einheimischen Räucherpflanzen kennen lernen und sie zu Landschaftsräucherungen, Heilmischungen, Festmischungen usw. verbinden. Wir werden außerdem Räucherbündel und Räucherstäbe herstellen.

 

Kreativnächte

Zwei zauberhafte Sommerabende, die wieder einmal zu kurz sein werden – bunt, spannend, vielfältig, lustig, interessant, beliebt, KREATIV!
An diesen beiden Abenden verwandelt sich der gesamte Museumshof in eine Kreativwerkstatt. Es kann mit zum Beispiel mit Schwemmholz experimentiert, Bernstein geschliffen,  gefilzt, Kleiderbügel gestaltet und beim Minigardening eine grüne Kleinstoase geschaffen werden. Für Groß und Klein, Alt und Jung, eigentlich für jeden ist etwas dabei.

Am 2.7. 2018 können außerdem mit dem Lehmbaumeister Uwe Krempien Lehmbilder angefertigt werden, und die  Creativcompanie  versetzt die Gäste mit Acryl Pouring in einen Farbrausch.

Highlight am 30.7. ist das Zentangle-Zeichnen  mit Beate Winkler. Zentangle verbindet kreatives Gestalten gekonnt mit meditativer Entspannung. Beate Winkler aus Hamburg ist  Zentangle-Bestsellerautorin, Künstlerin, Dozentin und die älteste, aktive CZT (Certified Zentangle Teacher) in Deutschland.
Weitere Angebote an diesem Abend sind unter anderem Stoffdruck und Buttonherstellung mit Franziska Lippold.

Begleitet werden die beiden Nächte von Musik und einem vielseitigen kulinarischen Angebot.

Eintritt frei
Unkostenbeiträge für die einzelnen Angebote

Pommernstube Kreativwerkstatt
Strandstraße 1 – 3
18374 Ostseeheilbad Zingst

Tel.: +49 (0)177 74 71 421

www.pommernstube-kreativwerkstatt.de
www.pommernstube.de
info@pommernstube-kreativwerkstatt.de
kontakt@beate-hentschel.de

 

Museumshof Zingst
Strandstraße 1-3
18374 Ostseeheilbad Zingst

Kur- und Tourismus GmbH
Seestraße 56/57
18374 Ostseeheilbad Zingst

Tel: +49 (0)3 82 32 15561
www.zingst.de
www.facebook.com/zingst

im NDR – Fernsehen

am 27. April 2018

 

 

 

 

 

 

Was passiert im März, April, Mai und Juni ?

… jetzt im Kursletter.  

… schauen, planen und Plätze bestellen. 

 

 

 

Neu im Programm 2018

Kleiderbügel gestalten

Holzkleiderbügel sind wichtige Uttensillien in unseren Haushalten und wir verschönern sie mit Farbe und Papier. Neugierig? Schauen sie rein!

Fliesen Tassen Kaffeebecher Porzellan bemalen

Ob mit schönen Motiven aus der Natur oder schönen Sprüchen im Letteringstil oder grafisch gestaltet vieles ist möglich

Minigardening mit Ostseefundstücken

Schwemmholzbilder Muschelarragements und seit 2018 nun als Collage mit kleinen Drahtmöbeln und Assesoires…. Lassen sie sich überraschen

 

Lettering das große Thema in der kreativen Welt

Sprüche Schriften Gestaltung all das hat wieder einen Platz gefunden in unserer technisierten Welt. Wir brauchen einen Ausgleich zu den Digitalen Bildern und somit finden viele Menschen zurück zur Handschrift und manuellen Gestaltung. Ich finde diese Entwicklung sehr positiv und es bereitet viel Freude schöne Dinge damit zu kreieren.

Upcycling

Unsere industrialisierte Welt produziert die schönsten Materialien und Stoffe, aber leider tendieren wir dazu, schnell alles wegzuwerfen. Gott sei dank entsteht ein Bewusstsein aus alten Dingen neue entstehen zulassen. Das nennt man UPCYCLING. Ein weites Feld der Ungeahnten Möglichkeiten und wer da offen ist für kreative Varianten kann die tollsten Objekte und Kreationen erstellen.

Wir arbeiten aus alten Büchern schöne Dinge, aus altem Glas neue Lichtobjekte, Korken, Pappe…

Ein weites Feld und ich kann ihnen nur empfehlen mal vorbeizuschauen, denn für sie ist bestimmt auch was dabei.

 

 

Aufgrund von begrenzten Platzkapazitäten bitten wir um Anmeldung für die Nachmittags-Kurse bzw. Nachmittags-Workshops per Email oder per Telefon

Vielen Dank!

 

 

 

Für all diese Kurse ist eine Voranmeldung nötig, da nur eine begrenzte Teilnehmerzahl möglich ist.

mobil: 0177-7471421

per Mail: kontakt@beate-hentschel.de

 

Ihre Beate Hentschel

Kursletter

Bitte klicken Sie den Monat an, der Sie interessiert.

Lassen Sie sich inspirieren von den vielfältigen Angeboten und entdecken dabei Ihre Kreativität.

       Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Jan.          Feb.          Mär.

Apr.          Mai          Jun.

Jul.           Aug.         Sep.

Okt.         Nov.          Dez.

 

 

 

Preise

freie Kreativzeit

Erwachsener                   9,80 €  pro Stunde    zuzüglich Material

Kinder                                 7,00 €  pro Stunde    zuzüglich Material

 

Malen macht glücklich

Lassen Sie sich von ihren Urlaubsimpressionen inspirieren und lernen Sie, ihre Eindrücke kreativ festzuhalten. Jeder, der zum Malen in die Kreativwerkstatt kommt, geht mit einem wunderschönen Bild nach Hause. Die meisten Bilder entstehen mit der wunderbaren Leuchtkraft der Acrylfarben.

Aquarell, Pastell, Kohle, Buntstifte stehen ebenfalls zur Verfügung. Ich zeige ihnen Tipps und Tricks ca. 2 Stunden lang, helfe ihnen ihre künstlerische Ader zu entdecken. Die Malkurstermine entnehmen Sie bitte dem aktuellen Wochenplan. Es wird auch regelmäßig Gastdozenten mit interessanten Kursangeboten wie Portrait zeichnen, intuitives malen und meditatives Zeichnen geben.

Preise:

für Erwachsene                29.00 – 39.00 € inklusive Material
für Kids und Teens                            19,00 € inklusive Material
für Krabben                                          15,00 € inklusive Material
für 1 Erwachsenen & 2 Kinder    59,00 € inklusive Material
für 1 Erwachsenen & 1 Kind         49,00 € inklusive Material

 

Seekarten bemalen

Original-Seekarte aus unserer Region der schönen Ostsee oder Bodengewässer, Dänemark oder Schweden sind bei uns in der Werkstatt erhältlich und zum individuellen Gestalten gedacht.

Seekarte pur ab 19,00 €

Bemalen Sie ein Seekarte als Erinnerung an ihren schönen Urlaub bei uns mit Ihrem eigenen Motiv, Ihrer Urlaubsroute oder besonderen Zielen aus Ihrem Urlaub. Damit  nehmen Sie ein einzigartiges Souvenir mit nach Hause.

 39,00 €   (Material  + 2 Stunden Kreativzeit) pro Person

 

Postkarten malen

Kreieren sie ihre eigenen Postkarten und versenden Sie sie an ihre Lieben daheim.

Eine  individuellere  Urlaubskarte gibt es nicht und man kann sie ja auch selbst behalten als Andenken an die Ostseeferien.

12,00 € pro Person max. 5 Karten inklusive Material  (1 Stunde)

 

Mandala Steine bemalen

In unserer heutigen Socialmediazeit sehnen wir uns immer mehr nach Ruhe und Entspannung und offline sein. Diese Ruhe finden sie bei mir, beim Mandala steine bemalen. Ob mit den Fundstücken ihres Ostseespaziergangs oder sie erhalten von mir die Steine. Als Schreibtischschmuck oder Briefbeschwerer, ein einzigartiges Erinnerungsstück an ihren Zingsturlaub.

29,00 € pro Person   (1,5 Stunde)

 

Glasgravur 

Wir haben eine Auswahl an Gläsern und Flaschen im Sortiment und bieten ihnen die Möglichkeit eine individuelle Möglichkeit sich mit dem Fräser ein Motiv darauf zu gravieren. Ob einen Namen ein maritimes Motiv oder für die Fußballfans das Logo des Lieblingsvereins….

Preise zu erfragen in der Werkstatt

 

Bernstein schleifen 

Das Gold der Ostsee….., wer träumt nicht davon bei einem Strandspaziergang einen Bernstein, Hühnergott oder Seeigel zu finden?

Wenn Ihnen das nicht gelingt, so geben wir ihnen die Möglichkeit in unserem Fundus Ihr Fundstück zu finden. Bernstein sieht im Rohzustand oft sehr unscheinbar aus und seine eigentliche Schönheit erhält er erst, wenn man die Schwemmkruste abschleift und poliert. Das können Sie in meiner Werkstatt tun. Sie haben dann ein Unikat der besonderen Art und können sich einen Kettenanhänger, Ohrring oder Schlüsselanhänger daraus gestalten.

Preise richten sich nach Gewicht des Steins.

 

Kreative „Kunst“objekte aus Ostseefundstücken

Bei einem schönen Ostseespaziergang findet man die Schätze unseres Meeres. Muscheln, Steine, Seeglasscherben und bei mir in der Werkstatt können sie daraus wunderschöne Kunstwerke zaubern und damit ein einzigartiges Souvenir mit in die Heimat nehmen oder als Mitbringsel für die Lieben daheim. Mobiles, Schwemmholzbilder, Bernstein schleifen, Muscheln bemalen…. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

39,00 – 49,00 € pro Person   (2 Stunden)

 

Filzen nass und trocken

Wer aktiver kreativ sein möchte kann filzen. Ob trocken oder nass beides ist möglich. Die Arbeit mit der Wolle ist sehr beruhigend und entspannend für die Seele. Form & Farbe bestimmen sie selbst mit ihren Händen. Das Filzkursprogramm entnehmen Sie bitte auch dem aktuellen Wochenplan.

15,00 € pro Person für 1 Stunde plus Materialkosten

Sehr freue ich mich, dass es mir gelungen ist die Profifilzerin Sofia Schuck nach Zingst zu holen, um in meiner Kreativwerkstatt Kurse zu halten. Sie wird von Mitte Juni bis August jeden 2. Sonntag einen Kurs halten. Daten und Preise Im Monatsplan bitte einsehen

 

Töpfern – der Kurs

Nicht jeder liebt Wolle, Pappmaché oder Gips für seine Ideen etwas kreatives für sich selbst oder als Geschenk für die Lieben zu gestalten. Aufgrund der vielen Anfragen kann ich Ihnen jetzt einen Töpferkurs über mehrere Tage anbieten, dabei ist das Ziel, dass jeder Teilnehmer ein eigenes, komplettes Kunstwerk nach Abschluss des Kurses mit nach Hause nehmen wird.

Der Kurs findet an 6 Abenden jeweils am 06.11. , 13.11. , 20.11. , 27.11. , 04.12. und 18.12.2017 von 18:30 – 21:00 Uhr statt.

       175,00 € pro Teilnehmer a 6 x 2,5 Std.   plus Materialkosten

Teilnahmebedingungen für Kurs Töpfern 

Bitte informieren Sie sich telefonisch oder per E-Mail über freie Plätze imTöpferkurs.  Die verbindliche Reservierung für den Kurs erfolgt nach Eingang einer Anzahlung von mindestens 25% des Kurspreises innerhalb von 14 Tagen nach dem Kauf im Shop. Der Restbetrag muss bis 14 Tage vor Kursbeginn auf unserem Bankkonto eingegangen sein. Treten Sie bis 14 Tage vor Kursbeginn zurück, wird eine Bearbeitungsgebühr von 25% des Kurspreises einbehalten. Später besteht kein Anspruch auf Rückzahlung, es sei denn, der Teilnehmer stellt eine geeignete Ersatzperson.

Der Kursteilnehmer kümmert sich um Anreise, Verpflegung, geeignete Kleidung (Schürze, T-Shirt zum Überziehen) und Versicherung. Materialkosten werden am Ende der Kurse individuell abgerechnet. Falls von unserer Seite ein Kurs nicht stattfinden kann, werden bereits bezahlte Beträge voll zurückerstattet.

 

Nähkurs für Anfänger

Wer kennt es nicht, wenn etwas an der Kleidung kaputt geht, die Fragen: wie repariert man das, kann ich das, wer und wo repariert so etwas?

Hier gibt es die Abhilfe – unseren Nähkurs für Anfänger besuchen

Der Nähkurs für Anfänger wird über mehrere Tage durchgeführt, dabei ist das Ziel, dass jeder Teilnehmer ein eigenes, komplettes Kleidungsstück nach Abschluss des Kurses mit nach Hause nehmen wird.

Der Kurs findet an 6 Abenden jeweils am 02.11. , 09.11. , 16.11. , 23.11. , 29.11. und 07.12.2017 von 18:30 – 21:00 Uhr statt.

180,00 € pro Teilnehmer a 6 x 2,5 Std.   plus Materialkosten

Teilnahmebedingungen für Kurs Nähkurs für Anfänger 

Bitte informieren Sie sich telefonisch oder per E-Mail über freie Plätze im Nähkurs.  Die verbindliche Reservierung für den Kurs erfolgt nach Eingang einer Anzahlung von mindestens 25% des Kurspreises innerhalb von 14 Tagen nach dem Kauf im Shop. Der Restbetrag muss bis 14 Tage vor Kursbeginn auf unserem Bankkonto eingegangen sein. Treten Sie bis 14 Tage vor Kursbeginn zurück, wird eine Bearbeitungsgebühr von 25% des Kurspreises einbehalten. Später besteht kein Anspruch auf Rückzahlung, es sei denn, der Teilnehmer stellt eine geeignete Ersatzperson.

Der Kursteilnehmer kümmert sich um Anreise, Verpflegung, geeignete Kleidung (Schürze, T-Shirt zum Überziehen) und Versicherung. Materialkosten werden  am Ende der Kurse individuell abgerechnet. Falls von unserer Seite ein Kurs nicht stattfinden kann, werden bereits bezahlte Beträge voll zurückerstattet.

 

Figürliches Gestalten 

Nicht jeder liebt die Wolle, dann arbeiten sie mit Pappmaché oder Gips. Gern fertige ich ihnen auch einen Gipsabdruck von Händen oder Füssen ihrer Kinder an oder bemale ihren Schwangerenbauch und wir halten das auf einem Foto fest. Ich hoffe ich konnte ihre Neugierde wecken und sie haben Lust im Urlaub ihre Kreativität zu leben, zu entdecken oder weiterzuentwickeln.

Preis auf Anfrage

 

 

 

Über mich

 

 

Beate Hentschel   

Geboren in Sachsen Anhalt, aufgewachsen in Zingst

Nach der Schule  Ausbildung zur Friseurin und anschließende Ausbildung zur Maskenbildnerin an der Deutschen Staatsoper Berlin und Fachhochschule der bildenden Künste Dresden

viele Jahre als Maskenbildnerin am Staatstheater Stuttgart

Chefmaskenbildnerin im Alten Schauspielhaus Stuttgart

Rückkehr in den schönen Nordosten Deutschlands

Mutter einer wundervollen Tochter

Selbstständig seit 2003

Tätig für das Fernsehen, Theater und der Modebranche

Dozentin der Hochschule für Musik und Theater in Rostock

Dozentin der Design (da!) Akademie in Rostock

Chefmaskenbildnerin Darßfestspiele Born

 

Anfang